BBSoft® - GEO Elemente


Seit Juni 1999 entwickelt das BBSoft®-Team das Modul GeoElemente. Dieses Programm gestattet dem Anwender die Erstellung eigener benutzerdefinierter GIS-Daten-Elemente. Diese können auf verschiedenen CAD-Elementen (Punkt, Linie, Fläche) aufbauend beliebig viele Datenfelder enthalten.


Auf dieser Basis ist eine Anzahl von Standardanwendungen entstanden, die BBSoft®seinen Kunden zur Verfügung stellt. Nachfolgend eine kurze Auflistung der BBSoft®GeoElemente Fachschalen.

Befehle wie Element anlegen, bearbeiten, verschieben, löschen, etc. aus den BBSoft®-Modulen KanalDat / WasserV / StromV gelten ebenfalls für die GeoElemente. Neue Abläufe müssen also nicht erlernt werden.
Das neuste Kind in der GeoElemente-Familie ist das Modul Straßenbefahrung

  • Geo-ALB
  • GeoElemente Kataster
  • GeoElemente Topographie
  • GeoElemente Jagdkataster
  • GeoElemente Friedhofswesen
  • GeoElemente Pachtvertrag
 
  • GeoElemente Umwelt
  • GeoElemente Altlast
  • GeoElemente Recycling
  • GeoElemente Bach
  • GeoElemente Baum
  • GeoElemente Straßenschilder
  • GeoElemente Straßenbeleuchtung
  • GeoElemente Straßenzustand
ARBEITSWEISE Dateneingabe und Pflege:
Graphische Daten, z.B. die Lage eines Einzelgrabes in einem Gräberfeld, werden über das CAD mit Zeichen-Befehlen angelegt und über ein BBSoft®-Kommando eingearbeitet. Die Geometrie ist dann in der Datenbank hinterlegt. Weitere Informationen werden in Form von freien Texten, Zahlenwerten und vorgegebenen Begriffen in Tabellen in der Datenbank gespeichert.
Die weitere Verarbeitung zu Statistiken und Listen erfolgt über das GIS-Grundmodul bzw. die BBSoft®Viewer Oberfläche. Die Daten können im CAD eingesehen und verarbeitet werden.

Vorhandene Dokumente:
Den einzelnen Objekten können neben den reinen Sachdaten auch Dokumente zugeordnet werden. Der Verwalter ist damit in der Lage Bilder, eingescannte Unterlagen und Handskizzen ohne großen Aufwand in die Datenbank zu integrieren.

Suchen und Filtern:
Filter erlauben die schnelle Eingrenzung von gesuchten Objekten. Deren Daten können dann mit integrierten Abläufen in Listen, Briefen und Urkunden übertragen werden. Prognosen einer demographischen Entwicklung bzw. langfristigen Vorplanung sind ebenso möglich wie kurzfristiger Informationstransfer bei Notlagen und Krisen.

   MK-Begr2          

  Bricscad-Schulungen2

    Bricscad-videoportal-banner

    Bricscad-Download13

   3D-Maus

 

  Inclina-Banner

  Neu-in-V16

Angebot-Monats

Newsletter

Sie möchten keine wichtigen Tipps oder Neuerungen verpassen? Dann melden Sie sich hier an:


Empfange HTML?

Salespoint
Solution-Partner
Developed-for