modulCAD Datamanager – Objektlisten und Datenmanagement in CAD!

Als Zusatzapplikation für BricsCAD oder AutoCAD gestattet der Datamanger den Zugriff auf Blockattribute, Eigenschaftssatzdaten und weitere Parameter von Zeichnungsobjekten wie Blöcke, dynamische Objekten, AEC-Objekte, etc.
Neben der Nutzung eines internen XML-Datenbankformats kann der Datamanager auch Verbindungen zu Systemen wie Oracle, MySQL, Microsoft SQL, Microsoft Access usw. herstellen.

30 Tage kostenfrei testen!

Der Datamanager stellt eine reibungslose und stabile Kommunikation zwischen den Zeichnungen und der jeweiligen Datenbank sicher. Es ist möglich, Änderungen in der Zeichnung oder auch in der Datenbank durchzuführen – so dass je nach Wunsch auch “außerhalb” von BricsCAD oder AutoCAD gearbeitet werden kann. Es können beliebig viele Zeichnungsdateien gleichzeitig bearbeitet werden – dabei ist es gar nicht erforderlich, dass die Dateien in AutoCAD® oder BricsCAD™ geöffnet sind. Es lassen sich somit leicht zeichnungsübergreifend Stücklisten und verschiedene Berichte ganzer Projekte generieren.

Die bidirektionale Verbindung zwischen der Datenbank und den mit ihr verknüpften Zeichnungsobjekten sorgt für ein sofortiges Nachführen und Umsetzen der getätigten Änderungen in den Zeichnungen bzw. in der Datenbank.

30 Tage kostenfrei testen!

Über den Datamanager können Objekteigenschaften wie Layerzuordnung, Skalierung, Farben, Eigenschaften der Blockattribute (z.B. Stil, Höhe, Sichtbarkeit, Farbe, Layer) gesteuert werden – alle Änderungen können auch für nicht geöffnete dwg-Dateien durchgeführt werden. Die Zoom-Funktion des Datamanagers erlaubt das schnelle Finden eines Elements in einer Zeichnung – ist die entsprechende dwg noch nicht geöffnet, so wird diese automatisch geöffnet, auf dem Bildschirm angezeigt und es wird auf das Objekt gezoomt.

Wir beraten Sie gerne!

Angebotsanfrage

+49 (0) 6145 / 933 80 – 0

info@below-software.de

Pin It on Pinterest

Share This