In welchen Abständen werden Backups gespeichert?

Jeder BricsCAD Nutzer kann festlegen, in welchen Zeitabständen automatisch eine .sv$-Datei erstellt werden soll. Die grundsätzliche Einstellung beträgt 60 Minuten.

Dies würde bedeuten, dass alle 60 Minuten eine entsprechende Sicherungsdatei in den sogenannten “Backup Datei Pfad” zwischengespeichert wird. Bei dieser Sicherung handelt es sich immer um eine Datei mit der Endung .sv$. Durch Umbenennen der Datei von .sv$ zu .dwg wird Diese für BricsCAD nutzbar.

Um Datenverluste so gering wie möglich zu halten, ist es ratsam den sogenannten „Speicher Zeit Intervall“ zu verkürzen.

Bei großen Dateien kann es durch das automatische Speichern zu Verzögerungen kommen, da die Erstellung der Sicherungsdatei einige Sekunden erfordert.

Ebenso kann es zu Verzögerungen kommen, wenn der definierte Pfad zur Erstellung von Sicherungsdateien im firmeninternen Netzwerk liegen sollte.

Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne!

+49 (0) 6145 / 933 80 - 0

info@below-software.de

Pin It on Pinterest

Share This